Beziehungskrise

Beziehungskrisen, Hemmungen gegenüber Anderen verlieren

trennlinie

Ein Thema welches jeder schon einmal erlebt hat, es kriselt in der Beziehung, man ist unglücklich verliebt, der Partner hat andere Vorstellungen und Ziele, es gab einen Seitensprung oder man wünscht sich eine Partnerschaft und weis nicht wie.

Es ist nicht nur die Frage der Äußerlichkeiten, es sind viele Kleinigkeiten die unbewusst entscheiden Wer, Wen, Warum anspricht, sich unterhalten oder kennenlernen möchte bzw.  warum sich Personen sympathisch finden.

Hypnose kann helfen Ihren Typ (Ausstrahlung) zu zeigen und ihre Hemmungen zu verlieren. Ich lade Sie zu einem Gespräch ein, werde ich sie gern beraten wie Hypnose bei Ihrem persönlichen Thema helfen kann. Nach diesem für Sie unverbindlichen Gespräch sind in der Lage zu entscheiden ob es ein Lösungsweg ist.  

Rufen Sie mich unter der Tel. 0176/30607192 an.


Kennen Sie Gedanken wie:

  • Wie spreche ich jemanden an den ich nett finde und kennenlernen möchte
  • Ich möchte gern eine/n neue/n Partner/in oder Freund/in haben nur wie
  • Ich bin zu schüchtern, möchte gern kann das aber nicht
  • Ich habe eine Affäre mit einer verheiraten Frau/Mann, und sie/er möchte/kann sich nicht trennen
  • Ich bin heimlich verliebt, traue mich aber nicht sie/ihn anzusprechen
  • Ich komme einfach nicht über meinen Ex-Partner hinweg
  • Ich möchte mich trennen, schaffe es aber nicht
  • Er/Sie hat mich betrogen, ich kann /ihr nicht verzeihen
  • Ich bin eifersüchtig. Ich habe Angst ihn/sie zu verlieren

Diese Liste könnte man endlos weiterführen und meist hat man eine gute Freundin oder einen guten Freund mit dessen Hilfe man sich über diese Thematik austauscht. Doch auch gute Freunde kommen an ihre Grenzen und sind natürlich auch parteiisch.

Mit Hilfe der Hypnose können auch diese Themen bearbeitet werden. So vielfältig wie die unterschiedlichen Lebenssituationen sind auch die möglichen Interventionen mit Hypnose. In erster Regel gilt es jedoch neben einem klaren Kopf auch ein klares Herz zu behalten. Dazu gehört ein Ziel festzulegen: Was will ich wirklich?! Und zu Ihrem persönlichen Wohl, Veränderungen ihrer Verhaltensweisen zu erlangen, die sie dabei unterstützen ein glückliches Leben zu führen, wie sie es sich wünschen.

Liebeskummer lohnt sich nicht – Es nimmt Lebensqualität.

Häufig tritt man gestärkt aus einer belastenden Beziehungssituation heraus, was nicht immer Trennung bedeutet und stellt fest: Liebeskummer lohnt sich doch! Wenn man es verarbeitet. Es ist nicht immer ein Zuckerschlecken, so wachsen wir und entwickeln uns in diesen Situationen und bekommen die Möglichkeit das eigene Leben positiver und glücklicher zu gestalten.